Mittelalterliches Alltagsleben in Hall

Wie lebten Menschen in einer mittelalterlichen Stadt? Wer wurde Bürgermeister? Womit wurde auf den berühmten Haller Jahrmärkten gehandelt? Auf diesem Rundgang werden Spuren gesucht, die an Handel, Handwerk, Religiosität, Gerichtsbarkeit und mehr erinnern.

Bild: Führungen und Stadtrundgänge in Hall in Tirol
Termin 2020:

Sonntag 13. 9. 16:00 Uhr mit Barbara Knoflach







Treffpunkt:   Hall in Tirol, Unterer Stadtplatz 5, vor dem Gasthof "Goldener Engl"
Preis:   EUR 12,- / EUR 10,- / Kinder bis zehn Jahre frei